wec (12.07.2016) Der Biologiekurs 4-stündig von Angelika Schikofsky-Bücher machte einen Ausflug zum Kurs DNA 2 im Lernlabor des ExploHeidelberg.

gau (11.07.2016) Spätestens beim "Dorffest" wusste auch der Letzte, warum das fünfaktige Drama von Alan Ayckborn, von dem die Theater AG der Louise-Otto-Peters-Schule drei Szenen aufführte, den Titel "Konfusionen" trägt.

kre (30.06.2016) Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse des Gymnasiums schrieben ein Akrostichon zum Thema "Glück".

sgj11 (10.07.2016) Montags morgens war es endlich soweit und unsere lang ersehnte Studienfahrt nach Prag startete.

ko (27.06.2016) Die drei ausgewählten Szenen aus dem ursprünglich fünfaktigen Drama von Alan Ayckborn haben zunächst nicht viel miteinander zu tun - zumindest nicht vordergründig.