scl (20.02.2017) Endlich war es wieder soweit: Am Dienstag 14.2. und Mittwoch 15.2.2017 hatte der Rotary Club Hockenheim im Rahmen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ die Vorschulkinder der Hockenheimer Kindergärten zu zwei Forschertagen eingeladen. Am Dienstag nahmen der Südstadt-, der St.-Maria-, der Park- und der Friedrich-Heun-Kindergarten teil. Am Mittwoch kamen die Vorschulkinder des Friedrich-Fröbel-, Sonnenblume-, St.-Josef- und Heinrich-Bossert-Kindergartens mit ihren Erzieherinnen und Erziehern ins Pumpwerk.

27 Schülerinnen und Schüler der LOP durften bei einem Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Neulußheim teilnehmen. Anbei der Artikel zu dem Projekt mit freundlicher Genehmigung der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung. Den Bericht schrieb Frau Renate Hettwer.

 

scl (08.01.2017) Für das erste Halbjahr 2017 sind für die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" folgende Workshops geplant:

 

  • Montag, 30.1.2017, 8:30 – 15:30 Uhr:  Workshop „Luft“, Trainerin Christine Peschek.
  • Donnerstag, 9.2.2017: 8:30 – 15:30 Uhr: Workshop „Licht, Farben, Sehen“, Trainerin Daniela Pelzl
  • Montag, 20.3.2017, 8:30 – 15:30 Uhr: Workshop „Strom und Energie“, Trainerin Christine Peschek.
  • Neuer Workshop im Programm!  Donnerstag, 18.5.2.2017, 8: 30 – 15:30 Uhr:  Workshop „Zahlen, Zählen, Rechnen - Mathematik entdecken“, Trainerin Daniela Pelzl
  • Neuer Workshop im Programm!  Montag, 14.7.2017, 8:30 – 15:30 Uhr: Workshop „Gesundheit“,  Trainerin Christine Peschek.
  • Donnerstag, 20.7.2.2017, 8: 30 – 15:30 Uhr: Workshop „Sprudelgase“, Trainerin Daniela Pelzl

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung(en) unter - Wichtig: Bitte vergessen Sie nicht Adresse und Name Ihrer Einrichtung.

 

 

gla (08.01.2017) Am 15.11.2016 begann für zehn Schülerinnen und Schüler der Louise-Otto-Peters-Schule, einem Schüler der Hubert-Sternberg-Schule, Frau Glanz und Herrn Grüssinger der Austausch mit der spanischen Schule „InstitutoManuel TárragaEscribano“ in San Pedro del Pinatar, Murcia. 

Anja Winter (22.12.2016) Die Jahrgangsstufe 1/2 des sozialwissenschaftlichen Gymnasiums hat im Rahmen ihres Deutschunterrichts bei Frau Kron eine sogenannte „Mannequin Challenge“ gedreht. Sinn und Zweck des Videos ist, die Beziehung der beiden Hauptcharaktere in Peter Stamms Roman „Agnes“ zueinander zu visualisieren, darzustellen und zu verdeutlichen.