bah (22.07.2017) Diese 10-köpfige Startgruppe der Louise-Otto-Peters-Schule und Freunde fand sich am 15.04.18 bei wunderbarem Wetter im Stadion gleich hinter unserer Wieslocher Schule, um über 10 km an den Start zu gehen.

Vor dem Lauf:
Von links nach rechts: Alexander Konrad, Felix Jentsch (beide Lehrer),
Carolina dos Santos Coelho (SG EK2), Michael Hemberger (Angehöriger),
Kyra Haywood (SG EK2), Susanne Bahr (Lehrerin), Sarah Schmitz (SG EK2),  Fan Ali Ali Morad, Sadat Shirinagha , Nadjb Amini, Amjad Hassan (alle VAB W1.)

Nach dem Lauf berichtete jeder von seinen Erlebnissen,
die Ergebnisse wurden studiert und wie es bei uns dazugehört, die persönlichen Verbesserungen und Rekorde in die Tabellen eingetragen und gewürdigt.

So stellten wir fest;
Es gab einen neuen LOP-Rekord, einen neuen zweiten und einen neuen dritten Platz in unserer „ewigen“ LOP-Bestenliste.

Nicht zu glauben:
Nadjib Amini, (in der Mitte hinten) nach drei Stadtlauf-Starts (der erste für die TSG Wiesloch) schon fast ein echter Wieslocher, sorgte für die größte Überraschung:
Er verbesserte seinen eigenen LOP-Rekord auf 44:37 Min..
Gratulation!

                 

Nicht schlecht staunten wir, als nicht nur Susanne Bahr (W65) zum Siegerpodest  gerufen wurde, sondern auch
Sarah Schmitz (vorne links), die den zweiten Platz der Jugendlichen unter 18 und
Kyra Haywood
(vorne rechts)  die den dritten Platz der Jugendlichen unter 20 errang.
Leider hatten die beiden mit diesen Erfolgen nicht gerechnet und waren schon auf dem Heimweg. Auf jeden Fall: Herzlichen Glückwunsch!

Es ist besonders schön, an so einem Tag ehemalige SchülerInnen zu treffen, wie z.B. unsere Abiturientin von 2016, Lea Schwalbach, die im „Hecker-Team“ eine Mords-Zeit lief und unseren Schüler Mirwais Barloch (im letzten Jahr VABO), der jetzt im „REWE-Team“ dabei war.

Wirklich ganz toll und beruhigend war es auch, dass unsere Schülerinnen
Alissa Ohnhäuser und Laura Schmidthäusler aus der 2BFP2/2 mit dem Roten Kreuz da waren, um wo nötig zu helfen. DANKESCHÖN !!!

Bitte vormerken:

Unser nächster Start ist am am 03. Oktober beim Östringer Fitnesslauf.  Hier können 5 km oder 10 km gelaufen werden.
Vielleicht bist du / sind Sie auch mit dabei. Außer Schülern und Lehrern dürfen auch Angehörige, Ehemalige und Freunde der LOP−Schule in unserer Gruppe starten.

Anfragen an Alexander Konrad

Besten Dank an den Verein der Freunde und Förderer der LOP−Schule, der das Startgeld für unsere Schüler bezahlt.